Startseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | Links | AGB
Sie sind hier: Startseite » Burnout-Seminar

Seminare & Vorträge

Burnout-Seminar "Brennen ohne auszubrennen"

Wir geben alles, bis nichts mehr geht. Burnout nennt man das Resultat, das durch eine solche Lebensweise entstehen kann. Weniger bekannt ist das Gegenteil: Boreout. Wer in der Balance leben will und möchte, dass sein Lebensfilm gelingt, der muss selber aktiv Regie führen und dabei auch seine Antreiber und Lebensgeschichte miteinbeziehen. Burnout-Seminar [358 KB] / Burnout-Artikel [79 KB]

Im Seminar nehme ich Sie mit in das Thema Burnout und Work-Life-Balance hinein. Im ersten Teil zeige ich fachliche Hintergründe auf, was Burnout ist, wie es entstehen kann und wie man aus dem Burnout-Kreislauf herauskommt. Gleichzeitig versuchen wir während des Seminars unseren eigenen inneren Antreiber und unbewussten Bedürfnissen, die dahinter liegen, auf die Schliche zu kommen (optional hilft dabei vorab der Birkmantest). Im zweiten Teil werden wir die eigene Lebensgeschichte reflektieren und die oft destruktiven Muster, welche wir uns antrainiert haben und die uns antreiben (z.B. Mangel, Missbrauch, etc.) auf die Spur kommen und in einem Versöhnungsprozess mutig neue Schritte zu wagen.

1. Teil:
- Was ist ein Burnout und wie entsteht es?
- Fakten und Hintergründe kennen
- Burnout-Kreislauf verstehen
- innere und äussere Stressoren erkennen
- Life-Balance ausgewogen gestalten

2. Teil:
- Spuren in der eigenen Lebensgeschichte entdecken
- Prägungen erkennen, die uns hindern
- Gesunde Spiritualtiät entdecken
- neue Freiheit durch inneren Versöhnungsprozess

Referenten:
Christoph Hickert, Dipl. Coach & Supervisor BSO

Termin: auf Anfrage für Vorträge oder Seminare

Burnout-Seminar [358 KB] / Burnout-Artikel [79 KB]

Brennen ohne Auszubrennen

Immer mehr Menschen brennen aus. Burnout - doch keine Modediagnose? Fehlende Wertschätzung, gesteigerte Anforderungen eigene perfektionistische Ansätze sind nach Ansicht vieler Experten wichtigen Quellen von Burnout.

"Wenn Sie einem Menschen dauerhaft die Anerkennung verwehren und ihn gleichzeitig beständig unter Druck setzen, haben Sie gute Chancen, dass er ein Burnout erleidet", sagt Prof. J. Bauer. Besonders anfällig ist, wer zudem nur über den Job sein Selbstbewusstsein speist und seine Identität über Leistung definiert. Betroffen sind viele Gruppen: ausgebrannte Altenpfleger, ausgebrannte Lehrer, ausgebrannte Pfarrer, Soldaten, Ärzte, Arbeitslose, Hausfrauen, etc.

Im Vortrag "Brennen ohne auszubrennen" (ca. 50 Min.) nehme ich Sie mit in das Thema Burnout und Work-Life-Balance und zeigt fachliche Hintergründe und mutmachende Perspektiven auf:

- Burnout-Kreislauf verstehen
- innere und äussere Stressoren erkennen
- Körpersignale wahrnehmen
- Achtsamer Umgang mit sich und eigenen Ressourcen entwickeln
- Gesundmachende Spiritualtiät und Glauben im Alltag

Dieser Vortrag eignet sich für alle ineressierte Gruppen (Firmen, Kirchgemeinden, NPO's, Vereine, etc.)

Kosten/Vortrag (ca. 50 Minuten): 750.- plus Reise-Spesen für Nonprofit / 1500.- für Firmen

Workshop "Brennen ohne Auszubrennen"

Immer mehr Menschen brennen aus. Burnout - doch keine Modediagnose? Fehlende Wertschätzung, gesteigerte Anforderungen eigene perfektionistische Ansätze sind nach Ansicht vieler Experten wichtigen Quellen von Burnout.

"Wenn Sie einem Menschen dauerhaft die Anerkennung verwehren und ihn gleichzeitig beständig unter Druck setzen, haben Sie gute Chancen, dass er ein Burnout erleidet", sagt Prof. J. Bauer. Besonders anfällig ist, wer zudem nur über den Job sein Selbstbewusstsein speist und seine Identität über Leistung definiert. Betroffen sind viele Gruppen: ausgebrannte Altenpfleger, ausgebrannte Lehrer, ausgebrannte Pfarrer, Soldaten, Ärzte, Arbeitslose, Hausfrauen, etc.

Im Vortrag "Brennen ohne auszubrennen" (ca. 50 Min.) nehme ich Sie mit in das Thema Burnout und Work-Life-Balance und zeigt fachliche Hintergründe und mutmachende Perspektiven auf:

- Burnout-Kreislauf verstehen
- innere und äussere Stressoren erkennen
- Körpersignale wahrnehmen
- Achtsamer Umgang mit sich und eigenen Ressourcen entwickeln
- Gesundmachende Spiritualtiät und Glauben im Alltag

Dieser Workshop eignet sich für alle ineressierte Gruppen (Firmen, Kirchgemeinden, NPO's, Vereine, etc.)

Kosten Workshop (ca. 3-4 Std.): 1200.- für Nonprofit / 2'400.- für Firmen / plus Reise-Spesen
2 Std. Workshop mit theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen/ Gruppenarbeiten